Dienstag, 23. April 2013

Verliebt,Verlobt... bald Verheiratet {Creadienstag}

Eine liebe Freundin heiratet bald.
Zeit sich langsam um eine nettes Hochzeitsgeschenk zu kümmern.
Beim stöbern bei Pinterest, gefiel mir auf Anhieb die Idee
 ein Kleiderbügel für´s spätere Brautkleid bzw. Anzug des Bräutigams zu pimpen. 

Das Material hatte ich zum Glück im Haus.
Auf ein Blatt Papier den Namensschriftzug gezeichnet und dann verzinkten Draht gebogen bis die Fingerkuppen schmerzten. 

Nach 3 Anläufen, hatte ich dann endlich auch ein passables Ergebnis. 
Für den Schriftzug des zukünftigen Gatten fehlte mir dann die Geduld, somit blieb es erstmal bei einem.


    



Eine tolle Idee, aber im nachhinein doch noch nicht das richtige Geschenk.
Meine suche geht also noch weiter...

Schöne Ideen findet Ihr heute auch wieder beim Creadienstag.

Macht´s gut 
Jenny 


Kommentare:

  1. Den Bügel finde ich toll. Vielleicht wirklich nicht als Hochzeitsgeschenk, aber einfach mit Namen zum Geburtstag stelle ich mir gut vor. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja das wäre auch eine Idee!

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Hey Jenny, das ist aber eine tolle Idee! Ich finde, Dein Schriftzug ist auch wirklich sehr perfekt geworden.
    Bei uns steht auch die eine oder andere Hochzeit an, mal schauen ob ich das irgendwo verwenden kann. Vielleicht als Drumrum für ein langweiliges Geldgeschenk.
    Wobei mich die schmerzenden Finger etwas abschrecken ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja nach dem 3x rumgebiege hatte ich keine Lust mehr, weil wirklich die Finger wehtaten.

      Vielleicht mit einer kleinen Zange ausprobieren, ob das genauso gut geht ( fiel mir dann hinterher ein) ...

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Die Idee ist spitze! Im Geschenke finden bin ich leider nicht sooo gut- kann dir also keinen Tip hierlassen- nehme aber deinen Kleiderbügel gedanklich mit!
    ;)
    LG von
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir super gut... vor allem mit dem passenden Kreide-Hochzeitskleid dazu :-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      danke.... Ich hab all mein künstlerisches Geschick hervorgeholt ;-)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  5. Hallo Jenny,
    super schön Umgesetzt mit dem Kreidekleit. Mein Kompliment.
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.