Mittwoch, 24. April 2013

MMM # 8 {Neon-Joana}

Das ich momentan auf Neonfarben stehe ist unlängst bekannt.
Darum musste auch mein Lieblingsschnittmuster Joana von Jolijou mit Neon her.
Das Shirt ist wirklich immer wieder anders, nicht nur als Langarm- und Kurzarmversion, sondern auch als Shirtkleid  oder Tanktop zu nähen.
Es gibt die Möglichkeit ein Plastron mit einzufassen oder die Blütenform drauf zunähen.
Dafür habe ich mich diesmal entschieden. 




Es hat sich schon zu einem meiner Lieblingsshirts entwickelt.
Gut das die Wäsche draußen so schnell trocken wird.

Bewundert unbedingt auch die anderen tollen genähten Stücke  
heute beim Me Made Mittwoch!

Macht´s gut 
Jenny 



Kommentare:

  1. super der Neonringeljersey, hab leider noch keinen vernünftigen gefunden :-(

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das ist ja schade, ich hoffe Du wirst bald fündig... Vielleicht auf einem Stoffmarkt?? Da habe ich das letztemal welche gesehen, aber leider auch nicht mitgenommen ... Meinem Stoff habe ich durch Zufall in einem Stoffladen im hintersten Regal gesichtet.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Das sieht ja cool aus, das SM muss ich mir auch mal ansehen

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus! Wenn Du es nicht mehr willst, nehm ich es sofort ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Änni,
      Aber ich glaube da hättest Du erst ne Chanche drauf wenn es mir vom Leib fällt nach zu vielem tragen ;-)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  4. Tolle Joana! Ich überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich mir ein Neon- Ringelshirt nähen soll! Sieht zu Jeans sehr cool aus! Lg, Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu liebe Anni, die Kombi ist genau richtig für den Frühling lässig-leuchtend!

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  5. Tolle Joana..und Neon ist ja wirklich Pflicht ;) Sieht klasse aus und sitzt bei Deiner tollen Figur richtg perfekt!!! Lg Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen,vielen Dank für's Kompliment!!!

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.