Donnerstag, 16. Mai 2013

Es RUMSt #8 {Stoffblümchenbroschen}

Donnerstag = RUMS Tag 

Ich habe mir mal meine Stoffrestekiste zur Brust genommen, versucht den Berg von Schnipselstoffresten zu minimieren und mir kleine Blumenbroschen gebastelt. 
Natürlich eignen diese sich auch zum pimpen von Geschenken oder um Kleinmädchen-Freundinnen ein kleines Leuchten in die Augen zu zaubern.







Mehr kreative Dinge sehr Ihr wie immer bei RUMS.

Macht´s gut 
Jenny 



Kommentare:

  1. Super Idee und so herrlich bunte Blumen. Findet man dazu auch eine Anleitung?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, ich habe die Stoffblumen nach dieser Anleitung gemacht
      www.engelchen-testet.de/2013/05/anleitung-stoffblumen-selber-nahen-ganz.html

      Viel Spass beim Stoffblumen herstellen

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  2. Gott sind die süüüß!!! :-D
    Sieht aber nach ganz schön Gefummel aus?!

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö so fummelig ist das gar nicht. Die sind sehr schnell gemacht, daher sehr hohes Potenzial für Zufriedenheit.

      Liebe Grüße zurück
      Jenny

      Löschen
  3. Oh...die sind wirklich toll!!! Lauter kleine i-Tüpfelchen ;)
    Danke für Deine lieben Urlaubswünsche !!! Lg Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und Bitte,bitte!!

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  4. Die sind sehr putzig! Darüber würde auch ich mich sehr freuen.

    AntwortenLöschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.