Freitag, 7. Dezember 2012

Wie komme ich in Ihren Freundeskeis ?

Das war die Frage der Erzieherin aus dem Kindergarten des Großen, als ich sagte das ich eigentlich nur für Familie und Freunde nähe.

Sie wollte unbedingt auch so eine Beuteltasche, die ich immer trug.

Wer so direkt fragt... da kann man doch nicht mehr eisern bleiben oder ? 
Dann noch Gestaltungfreiraum ohne irgendwelcher Vorgaben und eine glückliche neue Beuteltaschenbesitzerin, da hat sich das Nachgeben doch gelohnt!





Keine Kommentare:

Kommentar posten

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.