Mittwoch, 25. Oktober 2017

Sommer Strick Betula

Bevor nun endgültig der Herbst rum ist, möchte ich heute noch mal schnell meinen Pullover zeigen. Den Raglanpullover aus leichtem Strickstoff habe ich bereits im Sommer genäht und irgendwie ist er mir so durchgerutscht ohne ihn wirklich zeigt zu haben. Das geht natürlich gar nicht und muss schnellstens nachgeholt werden bevor hier die Wintergarderobe auf dem Blog zu sehen ist.  






Bei dem Schnitt handelt es sich um den Betula Raglanpullover den ich bereits schon aus Jersey genäht habe. Dieser beinhaltet verschiedene Varianten und kann somit in Länge und Bündchenvariationen immer wieder unterschiedlich genäht werden. 



Mein Pullover in der kurzen Länge,  mit 3/4 Ärmeln und normalen Bündchenabschlüssen habe ich aus rosa Strickstoff genäht, der sehr locker fällt und durch seine feine Struktur auch in Uni was her macht. 



Die Stoffempfehlung des Schnittes ist, leichten Sommersweat, Jacquard und festere Jerseystoffe zu vernähen. Strickstoff finde ich aber genauso passend, dadurch ist die Optik des eher kastigen Schnittes natürlich nicht ganz so stark.  Mir gefällt es aber trotzdem sehr gut. 



Ein schönes, schnelles Projekt. Der Schnitt läd ein verschiedene Stoffarten zu testen und z.B. auch Muster gut zu Geltung zu bringen. Das werde ich demnächst auch noch ausprobieren.


Macht´s gut 
Jenny 



Verlinkt bei me made mittwoch 

Schnitt: Betula Raglanpullover von Fabelwald 
Stoff: rosa Strickstoff von Schwesterherz 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

.

.

.

Auf der Suche nach...