Donnerstag, 13. Juli 2017

Tupfen im Kornfeld

Meine zuletzt genähte Tante Hertha ist schon wieder viel zu lange her. Also war es Zeit für eine Neue. Sommerlich, frisch und leicht. So sollte mein neues Shirt sein. 


 Diesmal ohne viel Tüddelüt und Experimente, den der Stoff ist allein schon so hübsch, da braucht es nicht viel. Die Tupfen auf zartem Blaugrau ist einer der neuen Printjersey´s die es im Stoffbüro gibt, nach dem Design von pedilu




Der Stoff brauchte aber noch einen kleinen zarten Kontrast und ich entschied mich für Bündchen in der Farbe Mirabelle und ließ das blaugraue Bündchen links liegen.  

Ich sage Euch das Shirt ist so schnell genäht, ich könnte meinen kompletten Kleiderschrank damit füllen. Wenn ich den noch Platz hätte ;-) 




Als kleines i-Tüpfelchen für meine Tante Hertha suchte ich noch eine passende Brosche. Viele hübsche habe ich gesehen, aber da ich leider nicht die geduldigste Person bin, dauerte mir der Versand einfach zu lange. Da musste der Liebste zur Säge greifen und mir die Dreiecksform aus Holz aussägen. Noch Farbe drauf und fertig! 



So ich träume nochmal vom schönen Sommertag im Getreidefeld und was ich als nächstes nähen könnte... 


Macht´s gut 
Jenny 



Verlinkt bei RUMS 

Schnitt: Tante Hertha von echt Knorke
Stoff: Kasumi Tupfen blaugrau und Bündchen Uni Mirabelle 
(freundlicherweise zur Verfügung gestellt)

Kommentare:

  1. Liebe Jenny, ich mag deine Hertha sehr! Mir gefällt die frische Kombination mit dem Gelb richtig gut! Schön sommerlich, für die etwas bewölkteren Tage ;-)
    Liebe Grüße, Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,

    Deine Bilder machen Lust, sofort einen Picknick-Korb zu packen und sich eine hübsche Wiese zu suchen :-)

    Hab lieben Dank - und viel Freude an der schönen, schlichten Tante Hertha!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jenny!
    So ein schönes T-Shirt! Die Farben sind super gewählt und sie stehen dir ausgezeichnet!
    Ein Kommentar zu deiner Schreibweise: Mehrzahl des englischen Wortes "Jersey" benötigt kein Apostroph!!! Das ist ein weit verbreiteter Unfug! Nix für ungut!
    Edeltraud

    AntwortenLöschen
  4. Sehr edel in grau-gelb und die Brosche dazu ist das rechte I-Tüpfelchen.
    Viele Grüße, Kaze

    AntwortenLöschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.