Dienstag, 11. Oktober 2016

Mit Blau-Gelb durch den Herbst

Die Farben Blau und Gelb verbinde ich immer mit Sommer. Blau wie das Meer, Gelb wie die Sonne. 
Ich nehme mir den Sommer einfach mit in den Herbst. Den auch im Herbst passen die Farben wunderbar, Gelb wie das Herbstlaub und Blau wie der Himmel an einem schönen Herbsttag. 



Was ich jetzt im Herbst brauche sind wieder Langarmshirts und Pullover. Shirts aus schönen Stoffen mit dem kleinen Etwas.  
Das kann eine Ösen-Kordelkombination, ein toller Plot oder einfach eine tolle Schnittführung sein. Manchmal braucht es aber all das nicht, weil der Stoff alleine schon so wirkt.

Mein neues Shirt ist nach dem Schnitt Frau Bente entstanden. Das Vorderteil ist im Brustbereich geteilt und in dieser Teilung wird eine Tasche miteingefasst. Das lädt natürlich zu Farbkontrasten ein. 




Für mein Shirt habe ich einen ganz tollen und weichen Bio Single Jersey Jacquard in Marine mit weißen Punktemuster von Albstoffe und den gelben Jersey von Birch vernäht. 
Was für tolle Farben, was für ein toller Kontrast. So mag ich es! 

Damit das Gelb nicht nur in der Tasche ist, habe ich den Jersey nochmal an die Ärmelbündchen gesetzt und Hals und Taschennaht mit gelben Garn abgesteppt. 






Ein richtig gemütliches Shirt, perfekt für den Alltag mit Knallerfarben genau nach meinem Geschmack! 


Macht´s gut 
Jenny 

Verlinkt bei HoT

Schnitt: Frau Bente von fritzi/schnittreif
Stoff: Bio Single Jersey Jacquard Marine und gelber Jersey "Mariegold" von der Eulenmeisterei 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.