Donnerstag, 20. Februar 2014

Streifzug durch den Garten

Heute morgen war das Licht besonders. Die Sonne schien warm und golden vom blauen Himmel, die Regentropfen vom gestrigen Schmuddelwetter glitzerten auf den Grashalmen und die vertrockneten Stauden, mit ihren Strukturen waren wunderschon anzuschauen.
Ich habe mir schnell meine Kamera gegriffen und einen kleinen Streifzug durch unseren Garten gemacht.


 




  

Neben all dem Laub, den vertrockneten Halmen und Stauden, sieht man das frische Grün aus dem Boden und aus den Zweigen kommen. Ja ganz deutlich, es wird Frühling. 
Ich freue mich darauf ! 

Macht´s gut 
Jenny 

Kommentare:

  1. Umwerfende Bilder, liebe Jenny. Die Schönheit von vertrockneten Pflanzen im richtigen Licht hat nichts Morbidität und trotzdem kann ich Deine Vorfreude auf den Frühling nachvollziehen. Besonders die stärker werdenende Sonne weckt alle Lebensgeister.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und viele Mußestunden im Garten!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    da kann man mal sehen: So wunderschön kann Winter sein, obwohl alles ganz kahl ist! Zauberhafte Aufnahmen...
    Ein erholsames Wochenende und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.