Dienstag, 23. Mai 2017

Coole Sprenkel

Bevor jetzt der Sommer so richtig loslegt und man überall schöne luftige Sommerteile in den Nähblogs sieht, zeige ich Euch nochmal schnell das letzte eher wärmere Kleidungsstück, das ich genäht habe.





In den dunkelblauen Sweat mit den bunten Sprenkeln habe ich mich sofort verguckt. Sofort war klar, das ich mir daraus einen Hoodie nähe und dann erspähte das große Kind den Stoff.  Ich sah schon meinen geplanten Pullover dahin schwinden und es kam wie es kommen musste. 


Es wurde ein Hoodie, aber in ein paar Nummern kleiner als ich mir dachte. Dem großen Kind konnte ich den Wunsch nicht abschlagen. Er mag Hoodie´s genauso sehr wie ich, schnackt mir die schönsten Stoffe dafür ab und sieht dann auch noch so richtig cool damit aus.


Genäht habe ich nach längerer Zeit mal wieder den Hoodie Louis mit überschlagener Kapuze. Der Pulli ist noch etwas groß, aber dafür passt er länger und übersteht auch den nächsten Wachstumsschub. Wäre ja sonst zu schade. Natürlich durfte hier auch die dicke Kordel und die Lederapplikationen nicht fehlen, das gehört für mich einfach dazu und macht immer etwas her. 


Die Freude war groß, das er aus dem tollen Stoff etwas genähtes bekommen hat und ich habe mich gefreut, das wir so ein cooles Fotoshooting hatten!! 


Macht´s gut 
Jenny 



Verlinkt bei creadienstag, HoT, made4boys und kiddikram 


Schnitt: Louis Hoodie vin kibadoo
Stoff: Sweat dunkelblau mit Sprenkeln z.B. über 1000stoff
Nähzutaten: Kordel über Glücksmarie, Applikationen aus echtem Rindsleder 
  

1 Kommentar:

  1. Hm... Ja - das Mutterherz. Wirklich wunderschöner Hoodie und auch ich hätte mich über diesen sehr gefreut. Wirklich ein wunderbarer Pulli! Einfach nur schön!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!