Donnerstag, 5. Januar 2017

Punkte gehen immer!

Wenn man sich bei Jerseystoffen so umschaut gibt es ja fast kein Design was es nicht gibt. Die Palette reicht von A wie Affen bis Z wie Zebras und dazwischen eben auch ganz viel. 
Ich mag ausgefallene Musterstoffe aber es darf auch gerne mal dezenter sein. 
So wie dieser schöne Bio Jersey mit seinen zarten Farben Puder/Mokka und den Punkten. Punkte gehen immer und besonders wenn sie unregelmäßig sind. 




An "Puder" kann ich momentan sehr schwer vorbei gehen, auch wenn einige Unkenrufe es als Farbe der Wurstwarenabteilung betiteln. Ich finde ganz und gar nicht, die Farbe wird meiner Meinung nach etwas verkannt.
Sie lässt sich zu sehr vielen anderen Farben kombinieren wie Jeansblau, Grau oder sogar Grün! 



Vernäht habe ich den Jersey zu einem meiner Lieblingsschnittmuster Frau Karla. Ich mag den Shirtschnitt sehr gerne mit seinem längeren abgerundetem Saum am Rückenteil.
Normalerweise ist es nur ein 3/4 Ärmel, aber für die kältere Jahreszeit bevorzuge ich dann doch längere Ärmel. Ich habe das Schnittteil einfach verlängert und noch ein Bündchen dran genäht aus dem selben Stoff und so passt es super. 




Und habt Ihr auch ein Stoffdesign was immer geht?  Streifen,Sterne oder auch Punkte? 


Macht´s gut 
Jenny 

Verlinkt bei RUMS

Stoff: Nosh Bio Jersey Pyry puder/mokka vom ::stoffbüro::
 ( freundlicherweise zur Verfügung gestellt) 
Schnitt: Frau Karla von fritzi/schnittreiff
Kette: von Frau Gold 


Kommentare:

  1. Tolles Shirt! Puder ist derzeit wirklich eine schöne Farbe und wie s´du sagt wunderbar zu kombinieren! Ich bin eigentlich eher der "Streifen gehen immer"-Typ, aber du zeigst mit deinen Punkten, dass diese nicht immer kitschig oder gar kindisch wirken müssen, sondern absolut alltagstauglich und feminin sind!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Shirt!!!
    Ich bin zwar auch nicht der Punkteträger, aber bei Dir sieht das richtig schick aus!
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Und puder ist alles andere als Wurst ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. sehr sehr schön! und stimmig!
    liebe grüße*

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt und toller Stoff!!! Und Wurst ist so ziemlich das Letzte, das ich damit assoziiere...!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine Farbe aus der Wurstwarenabteilung, großartig! Kommt das von deinem Mann? Meiner hätte das auch so betitelt. Grins!
    Das Shirt ist trotzdem wunderschön, nur bestellen würde ich den Stoff wohl leider nicht. Den müsste ich in der Hand halten. Aber die Punkte sehen großartig aus.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. So ein tolles Shirt! Bei Insta habe ich die Ausschnitte schon bewundert, aber so in Gänze ist es richtig schön.
    Ich muss gestehen, an Wurst habe ich jetzt noch nicht gedacht, auch wenn ich persönlich mit all den Nude-Puder-Tönen nicht viel anfangen kann. Diese unregelmäßigen Punkte gefallen mir aber sehr gut. Für mich vernähe ich als Muster am liebsten Streifen. Die auch gern unregelmäßig. ;-)
    Viele Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  8. Von wegen Wurst .... sieht super aus. Ich mag gerade Anker ganz gerne und Streifen und Punkte......
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Mal wieder ein super schönes Teil! Würde das gerne nachmachen! ;-)
    Wieviel Stoff hast du gebraucht? Der Stoff ist ja recht breit...
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena, vielen Dank!
      Ich glaube das ich ca 1,20 Meter Stoff hatte. Ganz genau kann ich es Dir nicht mehr sagen, den Stoff hatte ich schon etwas länger liegen ;-)

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  10. Hallo Jenny. Ein wunderschönes Shirt...sehr gelungen. Ich habe mir auch den Schnitt Frau Karla bestellt. Bei Dir sieht das Shirt so toll locker und bequem aus. In welcher Größe hast Du es denn genäht?...bzw. hast Du genau nach Schnitt gearbeitet oder das Shirt, außer an den Ärmeln, auch in der Gesamtlänge verlängert? Es kommt mir so schön lang und oversized vor. Das würde mir nämlich auch gefallen :-)
    Herzlicher Gruß, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,
      vielen Dank! Ich habe Frau Karla in Gr. M genäht und ich liege zwischen S/M. Der Schnitt ist ja auch eher etwas weiter geschnitten und nicht Figurnah. An der Gesamtlänge habe ich ca. 3 cm am Saum zugegeben.

      Du wirst bestimmt Freude mit dem Schnitt haben, er ist schnell genäht und sitzt einfach toll finde ich!

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!