Mittwoch, 25. Mai 2016

Sommer Sternchen Hertha mit Pfiff

Im Sommer braucht man luftige Kleidungsstücke und am besten noch nach eigenem Geschmack genäht, zum eigenen Stil passend. Was man noch braucht ist der richtige Stoff und den richtigen Schnitt. Beides war schnell gefunden.



Die Schnittführung von Tante Hertha finde ich ganz besonders schön, es schmeichelt einfach der Figur und bietet so viele Möglichkeiten. Kombiniert man verschiedene Stofffarben ergibt das z.B. einen Collageartigen Stil, mit Leder eher etwas derber und mit kleinen Highlights wie eine zusätzliche Fake-Knopfleiste wirkt der Schnitt auch wieder anders. Minimale Veränderungen mit tollem Effekt. 



Für meine bereits 5. Tante Hertha habe ich einen Flamé Jersey genommen. Der Stoff ist leicht mit einer tollen Struktur und eher wenig dehnbar. Ein Off-White mit schönem Sternchenprint. 



Beim Zuschnitt überlegte ich mir kurze Ärmel für die kommenden warmen Tage, die man einfach aufschlagen kann. Beim zusammen stecken hatte ich die Idee einen Reißverschluss mit in die Seitennaht einzunähen. Was mir zugute kam war der nicht allzu dehnbare Stoff und so wagte ich mein Experiment. Ehrlich, ich bin keine Heldin in Reißverschlüsse einnähen und sollte es vielleicht mal öfter üben, hier aber funktionierte es super und ich bin richtig zufrieden. Lag vielleicht auch daran das es eine spontane Idee war und ich nicht lange überlegt habe. 



Es konnte auch nur der Reißverschluss sein, die etwas derbere Optik durch die Metallzähnchen, setzt einen kleinen Akzent und bricht nochmal das Sternchenmuster des Stoffes. 
Ich denke es wird noch eine weitere Tante Hertha folgen, vermutlich wieder aus Flamé Jersey aber sicher wieder mit einer ganz anderen Optik! 

Macht´s gut 
Jenny 


Schnitt: Tante Hertha von echt Knorke
Stoff: Nosh Jersey Flamé Ministar vom Stoffbüro

Verlinkt bei Me made Mittwoch















Kommentare:

  1. Sieht total toll aus! Ich liebe solch geschnittene Shirts!
    Da muss ich mir das SM doch mal genauer ansehen ;)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,

    ich bin hin und weg von dieser Tante Hertha! So schlicht, und wie schon gesagt: Die Kombination Off-White/Blau steht Dir einfach super! Dazu das pfiffige Detail - rundum gelungen!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja super schön, und die Idee mit dem Reißverschluss ist prima, hab ich mir direkt notiert! Und ausserdem kannte echt knorke noch gar nicht. Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Shirt. Die Idee mit dem Reißverschluss an der Seite ist echt super und passt gut zum Schnitt.
    LG Brina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, echt cooles Shirt. Der RV bringt es wirklich und die Linienführung an der Seite. Den Schnitt muss ich mir merken. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Ja, super! Tolle Idee mit dem Reißverschluss. Werde ich mir merken. Ist so ein schöner Hingucker, der bei der Hertha gut passt.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jenny,

    ich bin immer noch mega begeistert! Hach, was für eine wundervolle Hertha.

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Genial!!! Ist schon seit dem ersten Foto auf der to do Liste gelandet ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  9. Eine wundervolle Hertha. Die Idee mit dem Reißverschluss ist super, ich mag solche Details sehr.
    LG Manu

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!