Mittwoch, 20. September 2017

Bluse "Bellah"

Das Schnittmuster für die Bluse Bellah schlummerte schon eine Weile auf meinem Stapel der Dinge die ich unbedingt nähen wollte. Eine Bluse mit Knopfleiste hatte ich bis Dato noch nicht genäht und wollte ausprobieren, ob ich das auch hinbekomme. 


In einem Stoffladen habe ich einen so schönen gestreiften Webwarenstoff entdeckt, das ich ihn einfach mitnahm und glaubte er würde schon für die Bluse passen vom Material her. Ganz euphorisch legte ich los. Schnitt zu und das nähen ging ganz leicht von der Hand. Ich freute mich riesig, den genauso hatte ich mir den Stoff zusammen mit der Bluse vorgestellt. Tja, bis zur ersten Anprobe. Da bemerkte ich, das der so schöne Stoff viel zu steif war, alles aufbauschte und total unvorteilhaft aussah. Ja, ich hätte wirklich heulen können. So getäuscht hatte ich mich in der Stoffwahl lange nicht. 


Nun gut. Das wird mir wohl nicht so schnell wieder passieren.  Ich wollte aber so gerne diese Bluse haben. Also besorgte ich mir Crêpe Viskose und legte nochmal los. Die Nähschritte kannte ich ja bereits, so dass ich noch schneller fertig war mit dem nähen. In die Ärmelsäume habe ich ein Gummi gezogen, so schoppt sich das etwas.


Der Stoff fällt ganz locker und fließend, genau richtig. Die Knopfleisten habe ich dann nur aufeinander genäht. Da der Stoff vom Muster her doch ziemlich "wild" ist, gefielen mir die Knöpfe dann doch nicht mehr so gut. Sie werden bestimmt noch eine andere Verwendung finden. 

  
Das der Schnitt einen abgerundetem Saum hinten hat, mag ich auch sehr gerne. 
Mit dem richtigen Stoff ist die Bluse ein tolles Teil, das meine Garderobe ein stückweit komplimentiert.  


Macht´s gut 
Jenny 



Verlinkt bei me made mittwoch 

Schnitt: Bluse "Bellah" von Prülla
Stoff: Crépe Viskose von Stoff&Stil 
 





Kommentare:

  1. Schön geworden. Und die Kombi mit dem gelben Cardigan passt super.
    Den Schnitt Bellah mag ich such gerne.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Nehm' ich!! Das gesamte Outfit😉 Toll, dass du's nochmal versucht hast. Ich hätte wahrscheinlich alles in die Ecke gedonnert🙈 Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  3. Die Bluse aus Crepe sieht toll aus, eine gute Stoffwahl. Ich würde sie genauso anziehen. Da hat sich das Durchhalten doch gelohnt ;-)
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ja- die Mühe hat sich gelohnt. In Crepe Viskose ist die Bluse wirklich zauberhaft. Schön fluffig und die Strickjacke ist ein toller Begleiter

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Es ist wirklich nicht so einfach den richtigen Stoff für solche Schnitte zu finden ... die Erfahrung musste ich auch schon machen. jetzt kannst du aber richtig zufrieden sein , sehr schön gearbeitete Bluse, sie steht dir ausgezeichnet...

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, besonders im kombinierten Look mit Gelb. Gefällt mir sehr gut :)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!