Mittwoch, 23. Dezember 2015

So war mein Blogjahr!

Jahresrückblicke finde ich sehr spannend, nochmal Revue passieren lassen was sich in einem Jahr alles getan, verändert oder auch einfach so geblieben ist. 
Oft dachte ich mir am Jahresende, das ich es mal wieder nicht geschafft habe selbst eine kleine Zusammenfassung vom Blogjahr zu schreiben. 

Dieses mal sitze ich hier an unserem Esstisch, das eine Kind ist ausgeflogen, während die anderen es sich faul auf dem Sofa gemütlich gemacht haben, am PC. Die Sonne scheint zum Fenster rein und ich überlege mir wie ich den Jahresrückblick gestalte und das bevor das Jahr schon wieder eine neue Zahl hat. 

Dieses Jahr ist mein drittes Blogjahr, in dem sich so einiges getan hat. Den Bloggeburtstag habe ich mal so richtig verpennt, nun ja der vierte kommt bestimmt. 
Gelassenheit, definitiv mehr umgesetzt. Was man an der gebloggten Postzahl auch deutlich sieht. Die Freude daran ist uneingeschränkt, genauso wie am nähen. 
Genähtes sieht man in diesem Jahr reichlich, wenige(r) DIY´s. 

Aber seht selbst, was sich in einem Jahr alles so getan hat.


Der Weihnachtsmann brachte mir das Geschenk das ich dieses Jahr neben meinen Nähmaschinen am häufigsten benutzt habe. Ungeahnte Möglichkeiten taten sich auf, der Plotter musste ganz schön arbeiten.

Ganze drei DIY´s haben es auf den Blog geschafft, wobei es nicht an Ideen mangelte. Eher die liebe Zeit ist es, die mich daran hinderte. Den ein DIY ist nicht mal eben aus der Hüfte geschossen. 


Weiterhin gehöre ich zum Probenäh-Stammteam von der lieben Nina alias Hedinaeht. Darüber freue ich mich sehr. Die Schnitte und auch Nina sind einfach toll und nun gehöre ich schon so lange dazu wie es das erste Ebook gibt. Wuuaahhh! 


Alles fing damit an das ich mir das Ebook Frau Aiko gekauft habe und mir ein klitzekleiner Fehler im Schnittmuster aufgefallen war. Ich schrieb eine Email an Brid und damit fing ein ganz toller Kontakt an und nun gehöre ich zum Probenähteam von Anja und Brid alias fritzi/schnittreif. Es macht so ein Spaß und mein Schrank hat nicht nur eine Frau Frida oder eine Frau Aiko....


Alles fing damit an das ich ganz frech einen Kommentar unter dem geposteten Bild vom ::stoffbüro:: bei Instagram schrieb. Falls Sie mal jemanden braucht der die Stoffe vernäht, würde ich mich anbieten. Tatsächlich, irgendwann hatte ich eine Mail im Postfach und ehrlich ein normales Dauergrinsen war nix gegen mich! 
Vielen Dank Catrin für einen so herzlichen Austausch, danke das ich in einem Team sein darf!

Ganz frisch darf ich in diesem Jahr die liebe Silvia von der Eulenmeisterei unterstützen und sagenhafte Biostoffe vernähen. Zweimal konnte ich dies schon tun und habe echte Schmuckstücke im Schrank. Ich danke Dir für dein Vertrauen Silvia! 


So und was auf keinen Fall fehlen darf in diesem Rückblick ist meine immer noch uneingeschränkte Hoodieliebe! Ich kann gar nicht so genau sagen wann mich das Hoodiefieber gepackt hat, plötzlich waren es ganz viele. Genaue Anzahl unbekannt.
Vielleicht habe ich den einen oder anderen damit auch schon in die Flucht geschlagen, aber ehrlich ich kann da nix gegen machen. Auch im neuen Jahr wird es welche geben, na gut vielleicht nicht im Hochsommer *lach* 


Natürlich habe ich auch noch ganz viele andere schöne Dinge genäht, mein Blogdesign hat sich auch nochmal verändert und ich habe in diesem Jahr ganz viele neue Kontakte knüpfen dürfen. Die Näh-und Blogwelt ist so vielfältig, sie verbindet und schafft neue Perspektiven und es gibt so viele liebe Menschen die, die gleiche Leidenschaft teilen. Das ist großartig! 

Vielen Dank dafür. Auch ein lieben Dank an meine treuen und neuen Leser. Durch eure Kommentare und euer Feedback macht es noch mal deutlich mehr Spass! 



Jetzt am Ende dieser Zeilen, wünsche ich Euch ganz wundervolle Weihnachten im Kreise eurer Lieben mit ganz viel Gemütlichkeit und runden Bäuchen, einen guten Start ins neue Jahr. Viel Glück, Mut, Zuversicht und vorallem Gesundheit. Das ist ein hohes Gut. 
Wir lesen uns im neuen Jahr, ich mache jetzt erstmal Blogferien! 



Macht´s gut 
Jenny

 



Kommentare:

  1. Danke!
    Dir und deinen Lieben auch wunderschöne Feiertage und tolle Bloggfreien,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin beeindruckt – trotz oder gerade weil ich selbst unfähig zu einer geraden Naht bin. Deine Werkstücke sind einfach immer hinreißend und Deine Ideen wunderbar! Ich wünsche Dir liebe Jenny also neben schönen und glücklichen Feiertagen auch ein weiteres aufregendes Bloggerjahr.
    Herzliche Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Rückblick. Da sind wirklich viele tolle Sachen entstanden!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny,

    ein fleißiges Jahr liegt hinter dir.
    Du hast wunderschöne Sachen gezaubert und mich mit deiner Hoodieliebe angesteckt. Da liegen noch einige Hoodies vor mir.

    Jetzt wünsche ich dir ein wundervolles Weihnachtsfest und ein paar geruhsame Tage mit vollem Bauch.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rückblick und deine Nähergebnisse sind wirklich TOPP- viel Spass in deinem nä Bloggerjahr - ich freue mich auf deine Fotos... LG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!