Mittwoch, 4. November 2015

Cardigan im Herbst

Zu meinem Geburtstag im Sommer bekam ich einen Gutschein von einem Stofflädchen von meinen Schwiegereltern geschenkt. 
Kurz darauf war ich in diesem, mein Großer brauchte unbedingt einen Stoff für einen Superheldenumhang den er gerne nähen wollte. Ehrlich!
Während er noch zwischen Blau und Rot schwankte, schaute ich natürlich auch ein bisschen. Ganz unscheinbar im untersten Regal lugte zwischen anderen Stoffballen ein schwarz-weiß gemusterter Stoff hervor. 



Der machte mich neugierig und ich holte ihn raus. Aha, Jersey Jacquard! Für die sommerlichen Temperaturen ja nicht gerade geeignet, aber für ein Cardigan im Herbst genau das richtige. 
Den Schnitt für die Jacke, der übrigens ein kostenloses ist (Danke an dieser Stelle!) hatte ich mir mal vor ewigen Zeiten ausgedruckt und schlummerte im Unterbewusstsein. 




Es gibt nicht nur Stoffe die auf den richtigen Schnitt warten, es ist genauso auch anders herum. Ich ahnte ja nicht, das es jetzt ganz viele solcher Stoffe gibt. Da hatte ich wohl den richtigen Riecher im Sommer!
Der Schnitt ist sehr einfach zu nähen. Ich habe Ihn lediglich um 5cm am unteren Saum verlängert, was auch nötig war. Sonst wäre der Cardigan zu kurz geworden. Das nächstemal würde ich sogar noch mehr hinzugeben, da ich es eher etwas länger mag. 





Mit schwarzem Baumwoll-Schrägband habe ich die Jacke eingefasst. Kurz hatte ich überlegt gelb zu nehmen, dann aber wegen der besseren Kombinationsmöglichkeiten zu anderen Kleidungsstücken mich doch für das freundliche Schwarz entschieden. 
Vermutlich fallen die Vorderteile etwas besser Wasserfallartig wenn man einfach säumt oder Jersey Schrägband nimmt

Wenn ich wieder passenden Stoff finde, werde ich das mal ausprobieren. Den Strickjacken-Wetter ist ja jetzt wirklich!

Macht´s gut 
Jenny 


Stoff: Jersey Jacquard von Fräulein Zwirn
Schnitt: Cardigan kostenlos von schneidern-nähen (bitte das Danke nicht vergessen!)

Verlinkt bei Me Made Mittwoch




Kommentare:

  1. Der Stoff ist echt super, nur gut dass du ihn mitgenommen hast! Der Cardigan auch super, sitzt oder, besser gesagt, fällt perfekt...gefällt mir!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Das Teil ist einfach rundum gelungen!! Bravo!

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht der Cardigan und du aus! Und ich finde den Stoff perfekt!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Toller Stoff! Die Weste steht dir sehr gut und der Stoff macht echt was her! Viel Freude damit. Danke für den Schnittmuster-Tipp! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar ist die Jacke, der Stoff kommt schön zur Geltung und die Fotos finde ich einfach zauberhaft! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Gut gemacht! Bevorraten ist in vielen Fällen eine sehr umsichtige Maßnahme und wird höchstens bestraft durch Schnittmuster, die dann die doppelte Stoffmenge verlangen - grrrr - Jedenfalls hast du hier ein tolles Herbst/Winterteilchen gezaubert und die Stoffmenge hat offensichtlich zu einer ordentlichen Länge im Rücken gereicht - lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  7. Welch ein wunderschöner Cardigan! Der Stoff gefällt mir sehr gut und auch die Einfassung ist eine tolle Idee.
    Viele Grüße, Mona.

    AntwortenLöschen
  8. Ein schöner Stoff, der mit dem Cardiganschnitt wunderbar harmoniert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Teil!!! Klasse! Genau das richtige Stoffmuster. Ich hab' mir den Cardigan auch schon genäht und musste verlängern. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  10. Das passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Beides schön geometrisch und sich wunderbar ergänzend.
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Und jetzt hast Du selbst auch ein Superheldinnen-Outfit. Steht Dir toll und sieht klasse aus!
    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!