Montag, 20. Juli 2015

Der benähte Mann

Wenn mal wieder ein neues Kleidungsstück unter der Nähmaschine entstanden ist und dann das Kleingemüse oder ich damit vom Liebsten gesichtet werden, dann ernte ich ein ehrlich gemeintes Lob. 
Ok, oft kommt es auch vor das ich Ihm damit vor der Nase rumwedel und seine Meinung möchte. 
Je mehr ich für die Kinder nähe oder für mich, desto öfter fiel dann mal die Anmerkung, das er auch gerne mal was hätte. 
 


Nicht das er noch nie etwas bekommen hat, nein so ist es nicht. Eine Sweatshirtjacke und ein Kapuzenpulli sind es immer hin. 
Nun muss man ja auch sagen, das es Schnittmuster für Männer nun nicht gerade wie Sand am Meer gibt. So langsam haben aber die Schnittmusterhersteller erkannt das es auch Männer zu benähen gibt und das nicht nur mit Boxershorts oder Pyjamas.

Ich bin bekennende Kapuzenpullover-Liebhaberin und wenn der Schnitt dann noch das kleine gewisse Etwas hat, dann ist klar, den muss ich nähen. 
Praktisch war es, das der Geburtstag vom Liebsten kurz bevor stand und ich somit schonmal ein Geschenk hatte.


 
Der dicke angeraute Sweat in blau/grau meliert kombiniert mit weißen Paspelband, Bündchen, dicker Kordel und Lederapplikationen passt einfach. Der Liebste sieht damit einfach super aus und wenn mir nochmal so ein toller Sweat über den Weg läuft, dann darf er sich nochmal über einen freuen. 

Macht´s gut 
Jenny  

Stoff: Sweat von Swafing
Schnitt: Miro von worawo
 
  
 

Kommentare:

  1. Der Hoodie ist ganz besonders schön geworden! Ich mag die Paspel und die Lederapplikationen extrem gern. Das werde ich mir mal merken, denn ab und an bekommt hier auch der Mann mal was auf den Leib geschneidert.
    Viele liebe Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Toller Hoodie, der würde meinem Mann auch gefallen. Hin und wieder bekommt er von mir auch was genähtes, mal ein Shirt oder Kapuzenjacke. Demnächst wird es eine Sttrandshort, die hat er sich ausdrücklich gewünscht und fragt auch ständig danach :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Coooool!! Den muss ich mir irgendwann mal für meinen Lieblingsmann klauen (-; Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli ist super schön! Schön schlicht, aber mit den perfekten Details. So mag ich den Schnitt echt gerne. Bei mir ist auch bald wieder ein Herrenpulli dran, ab und zu muss das ja wirklich sein ;)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  5. Ein Träumchen! So schön schlicht aber doch besonders! Ganz mein Ding.
    Liebste Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jenny,
    der Pulli sieht echt klasse aus. Ich liebe Paspel (obwohl ich selbst oft vergesse, sie mit einzunähen - doof).
    Leider trägt mein Mann das ganze Jahr über nur T-Shirts.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jenny, der Hoodie sieht wirklich klasse aus. Meist werden Männer benäht und sehen darin aus, wie ihre kleinen Söhne. Bunte stoffe, zuviele Farben und kitschige Details oder Stickereien. Hab ich schon so oft gesehen. Dein Hoddie ist absolut Erwachsenentauglich. Sehr schönes Grau mit Weiß abgesetzt und die Lederapplikation ist sehr männlich. Perfekt. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  8. Wow sieht der Pulli schick aus!! und der Mann damit auch. ;)
    Ich finde der könnte glatt für gekauft durchgehen und finde es echt toll das dein mann dir so viel lob für deine Genähten sachen schenkt, dann fühlt man sich einfach noch mal bestätigt. ;)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr schicker Pulli und genau mein Stil- die Idee mit den Paspeln werde ich mir gleich mal für meinen zu benähenden Mann merken! Hast Du schon Erfahrungen mit den Lederapplikationen gemacht? Färben die beim Waschen? Viele Grüße von um die Ecke! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jessica, das Leder färbt nicht ab. Du solltest aber nicht zu dünnes Leder nehmen, das kann nach mehrmaligen waschen hart und brüchig werden.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
    2. Super! Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Sehr hilfreich! Ich habe auch gleich Stoff gekauft und werde mich auch einmal daran probieren! Freu mich schon auf seine Augen, wenn er auch mal etwas genäht bekommt! :-) Liebe Grüße Jessica

      Löschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!