Montag, 20. April 2015

Apfelkleid

Im Bekanntenkreis ist mal wieder ein kleines Bündel Leben geboren. Ein kleines Mädchen um genauer zu sein. Mir stellte sich die Frage, was schenken wir zur Geburt? 
Spielzeug oder etwas zum anziehen? Da ich ja nicht allzu oft Mädchenklamotten nähe und ich hier noch den schönen Apfeljersey von Jolijou liegen hatte, entschied ich mich für das nähen und für ein Kleid. Wenn schon denn schon, heisst hier die Devise! 

 


Kleider sehen an kleinen Damen ja immer zuckersüß aus, wenn diese schon laufen können. Deswegen habe ich gleich Größe 80 genommen. Mir ist auch noch wage in Erinnerung das diese Größe auch schon länger getragen wird, als die ganz kleinen Größen und falls es dann zu kurz wird, kann man ja noch eine Leggins drunter ziehen. 



Hach das Apfelkleidchen sieht zum anbeißen aus, nicht zu viel Schnickschnack und die Kapuze lässt das alles etwas sportlicher aussehen. 
Verschenkt ist es schon und dem tragen wird schon entgegen gefiebert! 

Macht´s gut 
Jenny 

linked with my kid wears, kiddikram

Kommentare:

  1. Super schön geworden! Ein richtiges Gute Laune Teil!

    AntwortenLöschen
  2. Das Apfelkleid sieht wirklich ganz bezaubernd aus! Die Stoffkombination gefällt mir richtig gut. Da wird sich das kleine Bündel Leben bestimmt doll wohlfühlen!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!