Dienstag, 6. Januar 2015

Gut be-tucht

Im Dezember brauchte ich dringend zwischen den ganzen Feiertagen noch ein Geburtstagsgeschenk.
Die Einladung zum Geburtstag kam am ersten Weihnachtstag, sehr kurzfristig also. Zum Glück hatte ich gut zugehört und mir gemerkt, das die zu Beschenkende eine Leidenschaft für Schals und Tücher hat. 


Halstücher kann man doch nie genug haben, aber einfach einen kaufen und mich ins Getümmel der Einkaufszentren schmeißen? Nee danke!
Wie gut das ich im Besitz einer Nähmaschine bin, ich kann einfach eins nähen. Im Stoffladen ist es auch viel schöner und entspannter, macht deutlich mehr Spaß sich zwischen den Stoffballen den passenden Stoff auszusuchen und alles perfekt kombinieren zu können. 



Das zarte Chevronmuster in blau/weiss mit dem pinken Paspelband und dem Anker hat es mir wirklich angetan. Am liebsten hätte ich das Tuch gerne selbst behalten, dann hätte ich aber kein Geschenk gehabt und auch nicht in ein freudestrahlendes Gesicht geblickt.
Ja so ist das und vielleicht nähe ich mir ja nochmal eins für mich ganz alleine.

Macht´s gut 
Jenny 

Linked with Creadienstag und Meertje
 

Kommentare:

  1. Sehr gelungen, dein genähtes Geschenk, liebe Jenny! Das hast Du mal wieder ganz prima hinbekommen - das Tuch ist ein echter Augenfang und wird der Beschenkten mit Sicherheit ganz viel Freude bereiten...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hej, das sieht toll aus. Darüber hätte ich mich auch gefreut! Liebe Grüße von Brid // fritzi

    AntwortenLöschen
  3. Hej, das sieht echt toll aus! Darüber hätte ich mich auch gefreut!!! Liebe Grüße Brid // fritzi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja wunderschön aus! Hätte ich auch nur schweren Herzens abgeben können.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Sieht super toll aus, darüber hätte ich mich auch sehr gefreut! Hast Du dafür Baumwolle oder Jersey genommen? Und wie groß ist das Tuch? Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja, ich habe Baumwolle für das Tuch genommen uns es ist 1,40x1,40 m geklappt zum Dreieck. Liebe Grüße Jenny

      Löschen
  6. Der Schal ist wunderschön geworden. Ein tolles Geschenk. LG mila (ich kann die Aversion gegen volle Einkaufsstraßen sehr gut nachempfinden!)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr chic, ich mag die Kombi von grau und pink unheimlich gerne :)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Kombination, das Paspelband ist der Hammer!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. soooooo schön, besonders mit dem Anker :-) Auf Instagram wollte ich es dir schon abschwatzen, aber leider leider war es ja schon fast verschenkt... ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  10. Uiuiui, darüber hätte ich mich aber auch sehr doll gefreut!! Wie hübsch mit dem Anker!! Super schön mit dem Paspelband!! Hast du das Tuch "zweilagig" genäht? Oder wie hast du das Band gut versteckt?

    Liebste Grüße von Nadja
    Vielleicht magst du auch mitmachen? kleines giveaway bei filigarn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,
      ja ich habe den Stoff doppelt genommen un das Paspelband dazwischen genäht!

      Liebe Grüße Jenny

      Löschen
  11. Oh wie schön! Das Tuch sieht richtig toll aus!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  12. Wunder, wunder, wunderschönes Tuch! So eines hätte ich auch gerne :)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!