Montag, 19. Mai 2014

Der Zauber einer Pusteblume {MakroMontag}

Schon oft habe ich die Makroaufnahmen von Pusteblumen bei anderen bewundert. 
Sehr schön anzusehen sind Sie und die Schirmchen, die beim leichten pusten schon durch die Luft schweben, erwecken zugleich ein Gefühl von Leichtigkeit und Sommer.
Besonders Kinder sind fasziniert von diesen Blumen und so kann es schonmal vorkommen, das am Wegesrand nicht eine, sondern ganz viele gepflückt werden müssen! 
Für mich bestand also die Herrausforderung ein Foto von eben dieser Blume zu bekommen bevor das Kleinvolk sich mit gespitztem Mund zum pusten bereit machte. 



 
Somit reihe ich mich in die Pusteblumen-Makroaufnahmen mit ein und schicke diese zu Steffi´s MakroMontag.

Macht´s gut 
Jenny

 

Kommentare:

  1. Mit Makros tuns sich ganz neue Welten auf. So filigran das Motiv und so wunderschön Deine Fotos, liebe Jenny.
    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Trotz der schönen Aufnahmen kann ich mich nicht dagegen wehren, mir das *mündergespitzte* Kleinvolk vorzustellen - ein Automatismus beim Anblick von Pusteblumen gegen den sich auch der junge Wilde hier nicht wehren kann.
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!