Donnerstag, 3. April 2014

Jump,Jump... {RUMS}

...and Pump,pump it Up!
Frau Hedinäht hat mal wieder Vollgas gegeben und diesmal wieder was für uns große Mädels im Gepäck! 
Schick,sportlich oder gemütlich und schlicht,bunt oder aufgepeppt, so kommt die Pump it Up Hose um die Ecke. Nina hat ein tolles Team von Probenäherinnen um sich gescharrt, die alle unglaublich tolle Versionen genäht haben. Einige sind ganz neu in Ihrem "Team" und andere sind schon die "alten Hasen"... dazu darf ich mich dann wohl auch zählen *lach* 

Aber genug gequatscht hier kommt meine Pump it Up Hose in der Wildversion!






Der Schnitt ist konzipiert für Jersey und Sweat und sitzt dann einfach perfekt und lässig. Ich habe mich mal an Stretch Twill versucht und dann einfach eine Nummer größer gewählt. Die Beuteltasche vorne, die wie bei der Kinder Pump it Up Hose auch genäht werden kann, habe ich weggelassen genauso wie die Ösen im Hosenbund. Das Muster der Hose ist schon "wild" genug! 
Im Ebook, das es ab heute im Laufe des Tages in Nina´s Hedinaeht-Shop geben wird, werden auch verschiedene Taschenmodelle vorgeschlagen und ich bin mir sicher Ihr werdet ganz tolle Hosen nähen, ganz nach Eurem Geschmack! 

So und nun jump ich mal zu RUMS

Macht´s gut 
Jenny

Kommentare:

  1. Die ist supertoll geworden.
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Ziemlich cool, gefällt mir!
    Herzlichst,

    Tessa

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht spitzenmäßig aus ... Hammer!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Die Hose ist einfach cool & wild und dein Outfit ist einfach perfekt darauf abgestimmt!!!
    Super, dass du einen anderen Stoff "auch für uns" ausprobiert hast, und wir "kein Risiko" damit eingehen müssen :-). Danke!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Deine Version ist ganz toll geworden und wird nur durch die schönen Fotos unterstrichen. I like!
    Liebe Grüße,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  6. Toller Blog, tolle Hose, tolle Bilder. Schon bei FB bewundert und jetzt freue ich mich, erst mal ausführlich durch deinen Blog zu stöbern. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!