Montag, 10. Februar 2014

Kleiner Ausflug in die Makrofotografie {MakroMontag}

Schon vor einiger Zeit bin ich über die  Fotos von Steffi von glasklarundkunterbunt gestolpert und jeden Montag freue ich mich auf´s neue, was Sie vor der Makrolinse hatte.
Ihre Sichtweise und die Art faszinieren mich immer wieder... 
so wie hier, hier, hier und hier um nur einen kleinen Teil zu zeigen!

Das tolle ist, sie teilt nicht nur ihre wunderschönen Fotos mit uns, sondern Sie lädt auch jeden Montag dazu ein mit teilzunehmen...

Also hier mein allererster Versuch in der Welt der Makroaufnahmen mit einem Leihobjektiv vom lieben Schwiegervater!


 

Macht´s gut 
Jenny 

 

Kommentare:

  1. Hut ab, ein tolles Bild!
    Es sieht ja immer ein bisschen aus wie bei einer Hirn-OP, wenn man Walnüsse öffnet und hineinschaut, aber sie sind wunderbar anzusehen und Dein Bild gefällt mir sehr.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Tolles Foto. So eine Nuss aus der nähe zu betrachten ist ja spanend. Mit den feinen ritzen.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  3. Na, ich würde sagen ein sehr guter erster Versuch mit dem Leihstück!
    Weiter so , freue mich auf mehr!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Das ist super geworden und gerade den Bildausschnitt finde ich top!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Der erste Versuch ist der schonmal gut geglückt. Im Makrobereich sieht so ziemlich alles furchtbar interessant aus, egal wie simpel es ist. :)

    AntwortenLöschen
  6. Na der erste Versuch ist doch schon mal super geworden....LG Lotta

    AntwortenLöschen
  7. Toll!

    So ein Foto steht auch noch auf meiner Fotoliste ;)

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jenny,

    Gratulation zum ersten Makro! Und dann auch noch soooo schön!!! Ich muss zugeben, dass ich insgeheim auf deine Teilnahme gehofft hatte, nachdem du am Wochenende auf Instagram von der Leihgabe erzähltest. Ich mag deine Bilder und deinen Blick durch den Kamerasucher - und dachte, dass Makros bestimmt auch dein Ding wären. Ich habe mich nicht getäuscht und hoffe, dass dein Schwiegerpapa dir das Objektiv noch eine ganze Weile überläßt;)
    Ganz liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!