Dienstag, 30. April 2013

Schmetterlingsbaum DIY {Creadienstag}

Wenn die Tage wieder wärmer und heller sind, 
fliegen plötzlich wie aus dem Nichts ein paar Schmetterlinge im Garten herum
und wenn es draußen grau und nass ist, hier im Norden ja keine Seltenheit, dann brauche ich besonders im Frühling einen Stimmungsaufheller hier im Haus.
Also hole ich mir einfach ein paar Schmetterlinge ins Haus... natürlich aus Papier. 

Ihr braucht:


Klebt die Zweige am unteren Ende mit der Heißklebepistole zusammen.


 Danach klebt Ihr die Schmetterlinge gut verteilt auf die Zweige.


 Gut trocknen lassen.


Nun steckt oder klebt Ihr den Zweig zwischen das Moos auf dem Glasdeckel.


 Einmachglas drüber stellen.



Fertig!




Mehr kreative Ideen findet Ihr 
hier.

Macht´s gut 
Jenny 


Kommentare:

  1. Die Idee ist sehr schön. Das mache ich mit meiner Tochter - die freut sich bestimmt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mathilda,
      ich wünsche Dir und deiner Tochter viel Spaß beim basteln.

      Lg Jenny

      Löschen
  2. Das ist eine superschöne Idee und schaut großartig aus! Ein wahrer Blickfang auf dem Tisch.
    Jetzt muss ich nur mal fragen, wie groß oder hoch das Einmachglas ist? Die, die ich kenne, da könnte man sicherlich keine Zweige unterbringen.
    Hach, ich bin ganz verliebt in dein Schmetterlingsarrangement!
    Herzliche Dienstagsgrüße von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      da musste ich doch glatt mal nachmessen für Dich!
      Also ich habe ein 2 Liter Einmachglas mit 24cm Höhe und einen Durchmesser von 10cm.
      Ich habe auch nur kurze Zweige nehmen können, aber ich finde das wirkt trotzdem sehr gut.

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  3. Wie hübsch! Das merk ich mir auf jeden Fall.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Ganz niedliche Idee! Schade, dass meine Kinder das sofort auseinander nehmen und abbauen würden. Ich vermisse Deko im Haus!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      oh ja, das kenne ich auch. Nur die Hoffnung nicht aufgeben, bald kehrt auch bei Dir die Deko wieder ins Haus.
      Ganz bestimmt!!!

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  5. Dass ist aber hübsch. Gefällt mir Super gut. Liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  6. Das Bäumchen geht mir nicht aus dem Kopf (ich habe es gestern schon bewundert).
    Ich glaube, diese schöne Deko muss ich auch mal nachmachen, wobei ich mich dann erst einmal auf die Suche nach solch einem großen Einmachglas machen muss.

    Eine tolle Idee Jenny!

    Lieben Gruß,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber!
      Dann musst Du wohl nochmal über einen Flohmarkt bummeln, manchml findet man dort Einmachgläser.

      Oder bei deiner Großmutter? Hat die vielleicht früher eingemacht?
      Ich habe meine aus dem Keller meiner Oma...

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  7. Großartige Idee - ich hatte die Woche auch Schmetterlinge gebastelt, allerdings als Beschäftigung für kreative Kinderhände. Deine zarten Flatterlinge haben den Vorteil, sie sind geduldig und fliegen nicht fort :-) Schöne Idee mit den Zweigen und unter dem Glas!

    Sonnige Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!